Dobermann-Zwinger von der Wartburgstadt
von Kerstin & Maik Gerth seit 2008

 

Am 21.02.2017 hat Jamaica 11 muntere Welpen zur Welt gebracht.
Es sind 4 braune Rüden, 6 schwarze Rüden und eine schwarze Hündin, die sich sehr gut zeigen, fix an der Milchbar sind.

Jamaica ist eine selbstbewusste Hündin mit sehr gutem Schutzinstinkt, die sich hier gut in unsere Familie einfügt.
Sie ist sehr verschmust und fordert ihre Kuscheleinheiten nachdrücklich ein.
Bei der Arbeit leibt sie das Fährten und da zeigt sie sich als wahres Talent.

Als Vater unserer Welpen haben wir Djambo vom Welfengerten ausgewählt. 
Der Inzuchtkoeffizient ist bei dieser Verbindung sehr niedrig
und bei einer Generationstiefe von 8 Generationen
4,9%.

Djambo ist ein großer, beeindruckender, quadratischer Rüde mit guter Substanz. Er besitzt eine wunderbar
ansteigende Rückenlinie mit guter Kruppe. Er ist von schöner dunkler Farbe mit sehr guter Fellqualität.
Dunkle Abzeichen von richtiger Größe. Sehr gute Winkelungender Vor- und Hinterhand. Eine vorzügliche
Vorbrust, Brustbreite und -tiefe. Korrekter Stand mit kurzen geschlossenen Pfoten. Einen guten Kopf
mit parallelen Linien und dunklen Augen. Besonders hervorzuheben ist sein exzellentes raumgreifendes
Gankwerk, das alle Richter mit großer Dynamik und Harmonie beschrieben haben. Im Alltag zeigt er ein
vorzügliches und angenehmes Wesen. Djambo ist ein arbeitsfreudiger Rüde mit vollen, festen Griffen.

Unsere Welpen werden bei uns in der Familie aufwachsen, um eine optimale Prägung auf uns Menschen zu erhalten
und viele Alltagssituationen die unser Landleben bietet kennen zu lernen. 
Der Grundstein für die Sozialisierung wird hier in unserem Rudel mit den anderen Hunden gelegt.

Wir hoffen auf gesunde und muntere Welpen aus dieser Verbindung.
Reine Zwingerhaltung lehnen wir ab und die Welpen werden auch nicht in eine solche abgegeben.
Die Welpen werden nicht kupiert.
Bei Interesse rufen sie uns einfach an. Wir würden uns freuen sie kennen zu lernen.

 


 

Fotogalerie F-Wurf