Dobermann-Zwinger von der Wartburgstadt
von Kerstin & Maik Gerth seit 2008

 


Bilder unserer Welpen vom F-Wurf

first Pictures of our puppies from the F-litter

Zum Öffnen der Galerie bitte auf die Bilder Klicken!
(To open the gallery please click on the images!)

F-Wurf 1. und 2. Woche

3. und 4. Woche

 

5. und 6. Woche

 

7. und 8. Woche

 

und älter (klick)

 

 

 

Am 21.02.2017 hat Jamaica 11 muntere Welpen zur Welt gebracht.
Es sind 4 braune Rüden, 6 schwarze Rüden und eine schwarze Hündin, die sich sehr gut zeigen, fix an der Milchbar sind.

Jamaica ist eine selbstbewusste Hündin mit sehr gutem Schutzinstinkt, die sich hier gut in unsere Familie einfügt.
Sie ist sehr verschmust und fordert ihre Kuscheleinheiten nachdrücklich ein.
Bei der Arbeit leibt sie das Fährten und da zeigt sie sich als wahres Talent.

Als Vater unserer Welpen haben wir Djambo vom Welfengarten ausgewählt. 
Der Inzuchtkoeffizient ist bei dieser Verbindung sehr niedrig
und bei einer Generationstiefe von 8 Generationen
4,9%.

Djambo ist ein großer, beeindruckender, quadratischer Rüde mit guter Substanz. Er besitzt eine wunderbar
ansteigende Rückenlinie mit guter Kruppe. Er ist von schöner dunkler Farbe mit sehr guter Fellqualität.
Dunkle Abzeichen von richtiger Größe. Sehr gute Winkelungender Vor- und Hinterhand. Eine vorzügliche
Vorbrust, Brustbreite und -tiefe. Korrekter Stand mit kurzen geschlossenen Pfoten. Einen guten Kopf
mit parallelen Linien und dunklen Augen. Besonders hervorzuheben ist sein exzellentes raumgreifendes
Gankwerk, das alle Richter mit großer Dynamik und Harmonie beschrieben haben. Im Alltag zeigt er ein
vorzügliches und angenehmes Wesen. Djambo ist ein arbeitsfreudiger Rüde mit vollen, festen Griffen.

Unsere Welpen werden bei uns in der Familie aufwachsen, um eine optimale Prägung auf uns Menschen zu erhalten
und viele Alltagssituationen die unser Landleben bietet kennen zu lernen. 
Der Grundstein für die Sozialisierung wird hier in unserem Rudel mit den anderen Hunden gelegt.

Wir hoffen auf gesunde und muntere Welpen aus dieser Verbindung.
Reine Zwingerhaltung lehnen wir ab und die Welpen werden auch nicht in eine solche abgegeben.
Die Welpen werden nicht kupiert.
Bei Interesse rufen sie uns einfach an. Wir würden uns freuen sie kennen zu lernen.

 


 

Fotogalerie F-Wurf

 

 

 

Wir planen unseren G-Wurf!

Jetzt im November 2018 werden wir Jamaica belegen lassen und hoffen Ende Januar 2019 auf gesunden Nachwuchs.

Jamaica ist eine selbstbewusste Hündin mit sehr gutem Schutzinstinkt, die sich hier gut in unsere Familie einfügt.
Sie ist sehr verschmust und fordert ihre Kuscheleinheiten nachdrücklich ein.
Bei der Arbeit leibt sie das Fährten und da zeigt sie sich als wahres Talent.

 

 

Als Vater unserer Welpen haben wir Apollo od Novomlýnsých Jezer ausgewählt. 

Der Inzuchtkoeffizient ist bei dieser Verbindung sehr niedrig 
und bei einer Generationstiefe von 8 Generationen 5,95
%.

Bei der Wahl des Rüden habe ich auf möglichst alt gewordene Ahnen und einen geringen Inzuchtkoeffizienten geachtet, 
soweit das beim Dobermann möglich ist. 
Apollo ist ein Hund der sehr gut und viel gearbeitet hat. Seine sportlichen Erfolge sind beeindruckend! 
Ich hoffe er vererbt seine guten Arbeitsanlagen und sein freies Wesen auch an seine Kinder. 

Hier einige Daten zur Verpaarung!



Unsere Welpen werden bei uns in der Familie aufwachsen, um eine optimale Prägung auf uns Menschen zu erhalten 
und viele Alltagssituationen die unser Landleben bietet kennen zu lernen. 
Der Grundstein für die Sozialisierung wird hier in unserem Rudel mit den anderen Hunden gelegt. 

Wir hoffen auf gesunde und muntere Welpen aus dieser Verbindung. 
Reine Zwingerhaltung lehnen wir ab und die Welpen werden auch nicht in eine solche abgegeben!!!
Die Welpen werden nicht kupiert.
Bei Interesse rufen sie uns einfach an. Wir würden uns freuen sie kennen zu lernen.

Fotogalerie G-Wurf

 

 

Um als Züchter im VDH bzw. im Dobermannverein züchten zu dürfen, muß jeder angehende Züchter
das Seminar " Ein Welpe wird geboren" besuchen.

Ich habe das bereits im Jahr 2006 in Hannover gemacht und war von diesem Seminar sehr überrascht.
In dieser zwar Ganztagsschulung, aber für das Thema doch kurzen Zeit wurde ein guter Überblick vom
Decken, über hormonelle Vorgänge bei der Hündin und die Geburt gegeben.
Alles in allem sehr anschaulich und praxisnah gestaltet!

2010 bot der VDH in Thüringen eine Züchterschulung zu Thema Geschwulstkrankheiten beim Hund an.
Denn leider sterben die meisten unserer Hunde an Krebs.
Ein zweites Thema dieser Schulung war das neue Verkaufs- und Gewärleistungsrecht für Züchter.

Da für uns die gesunde und artgerechte Ernährung des Hundes an erster Stelle steht und DIE Grundlage
für ein gesundes und langes Hundeleben ist, habe ich auch zu diesem Thema eine Schulung gemacht.
Dieses mal von zu Hause aus im virtuellen Klassenzimmer mit völlig neuen, sehr interessanten Medien.

Eine weitere Schulung zum Zuchteinsatz der Hündin und die Fortpflanzung des Hundes.

Für mich sehr interessant und unverzichtbar eine Schulung über Genetik in der Hundezucht!

Am 16.April 2016 war ich in Dortmund zu einem sehr interessanten Seminar über Herzerkrankungen beim
Hund. Der Referent war Dr. Jan-Gerd Kresken, der Vorsitzende des CC-Kreises und zusammen mit Dr. Wess
aus München der Ansprechpartner, wenn es um DCM geht. An diesem Tag habe ich viel gelernt!
Vor allem über die Entstehung und Entwicklung der DCM beim Dobermann. Aber auch über diagnostische
Möglichkeiten die Erkrankung frühzeitig zu erkennen und mit Medikamenten zu behandeln. 
Früherkennung durch Vorsorgeuntersuchungen ist und bleibt das A und O, um dem Hund noch lange ein
lebenswertes Leben ohne Einschränkungen bescheren zu können. DCM ist nicht heilbar, aber behandelbar!