Dobermann-Zwinger von der Wartburgstadt
von Kerstin & Maik Gerth seit 2008

 

Wir werden in den nächsten 2-3 Jahren keine Welpen haben!


Im Moment haben wir keine geeignete Zuchthündin mehr. Jamaica ist  nicht mehr gesund und mit 8 Jahren zu alt für die Zucht.
Unsere Elisabeth ist noch zu jung für die Zucht. Wir möchten lieber mit älteren Hunden züchten. Bevor eine Hündin in die Zucht geht, wird sie ab einem Alter von etwa 3 Jahren jährlich DCM untersucht, um eine gewisse Sicherheit zu haben, dass die Hündin gesund ist. Außerdem lässt sich mit fortschreitenden Alter auch die Gesundheit der Geschwister besser beurteilen, um eine kluge Entscheidung für die Zucht treffen zu können. Manchmal ist es besser einen Hund nicht in die Zucht zu nehmen!

Wir sind selbst auf der Suche nach einer geeigneten Hündin für die Zucht. 
Wir suchen einen Welpen von möglichst schon älteren Elterntieren, die regelmäßig komplett untersucht wurden und im Idealfall auch deren Eltern. Wir möchten einen Hund aus einer Verpaarung mit möglichst wenig Inzucht. Es wäre super, wenn die Elterntiere am DDP teil genommen hätten, um Genkostellationen beurteilen zu können. Der Züchter sollte transparent arbeiten und ehrlich sein. Kurz gesagt, er sollte die gleichen Ansprüche wie wir an die Zucht haben! Und natürlich muss die Ahnentafel passen. Es wird schwierig werden...aber nichts ist unmöglich!
 
 


 

Es gibt ein Projekt, das mir am Herzen liegt!

Das Doberman Diversity Projekt.

Ich möchte heute ein neues Projekt vorstellen, dass es seit Juli 2017 in den USA gibt.
Das Labor Embark hat gemeinsam und unter Initiative von Dobermannliebhabern in den USA ein Projekt ins Leben gerufen, um die Diversität (Genvielfalt) bei unserer Rasse zu verbessern.
Man hat fest gestellt, dass Hunde mit geringeren Inzuchtcoeffizienten oft gesünder sind und eine höhere Lebenserwartung haben, als die mit hohem Inzuchtcoeffizienten (COI).

Wenn man die Natur genau beobachtet, dann kann man deutlich sehen, dass die Natur immer auf Genvielfalt ausgelegt ist. Oft entstehen Mutationen, aus denen eventuell neue Spezies entstehen können oder aber auch nicht. Zwei gleiche Dinge gibt es in der Natur nicht!
Nimmt man sich hier ein Beispiel, dann weiß man, dass Inzucht oder Linienzucht nicht positiv zu bewerten sind.

Embark, genauer gesagt das Doberman Diversity Projekt baut im Moment eine Datenbank auf in der weltweit Dobermänner getestet und registriert werden, deren Besitzer das Projekt unterstützen.
Man sendet eine Speichelprobe ein und diese wird auf alle möglichen genetischen Erkrankungen getestet. Bei Embark sind es im Moment 163 mögliche Erbkrankheiten, die aber nicht alle den Dobermann betreffen.
Es wird die komplette DNA aufgeschlüsselt, jedes einzelne Gen. Man kann genau sehen in welchen Bereichen gleiche Allele von Mutter und Vater auf jedem einzelnen Gen vorhanden sind. Unter Geschwistern kann das schon ein großer Unterschied sein. So individuell, wie die Hunde selbst.
Es werden die Haplotypen bestimmt, die Rückschlüsse auf die Herkunft der Vorfahren geben. Die geographische Herkunft. Es wird der genetische Wolfanteil bestimmt, denn in jedem Hund steckt auch noch ein kleines bisschen Wolf. Es ist so spannend!
Am interessantesten ist die Bestimmung des wahren genetischen Inzuchtcoeffizienten (COI). Wir Züchter errechnen den COI mit Hilfe von Programmen an Hand der Ahnentafeln und unter Berücksichtigung von meist nur 8 Generationen.
So kommt unsere Elisabeth auf einen errechneten COI von 5,46%, was für einen Dobi nicht viel ist. Ihr genetischer COI liegt aber bei 42,719% und da war ich erstaunt.
Genau so sieht es bei den meisten europäischen Dobis aus. Der COI liegt bei den bisher getesteten Hunden zwischen 35-50%, ja sogar darüber. Jeder, auch ein Laie weiß, dass das nicht gut ist!
Meiner Meinung nach brauchen wir uns nicht zu wundern, dass unsere Rasse so krank ist. Inzucht, Gen Armut und das aufsummieren von kranken Genen ist dafür verantwortlich.
100
Im Moment sind etwas mehr als 2500 Hunde in dieser Datenbank, wie gesagt weltweit (was ja nicht wirklich viel ist). Aber dafür, dass dieses Project noch so jung ist, zeigt sich ein reges Interesse der Dobermann Halter weltweit etwas für den Dobermann, für IHRE Rasse zu tun. Jeder Halter, der seinen Hund bei embark im DDP testen lässt, stellt den Forschern Material für die Forschung zur Verfügung um Zusammenhänge zu erkennen und Rückschlüsse ziehen zu können. Das Dobermann Diversity Projekt ruft vor allem noch  Halter von Hunden auf, die älter als 13 Jahre und gesund sind.

Mit der Teilnahme am Project bekommt man Zugang zu einem Züchtertool. Dort kann man jetzt schon mögliche Verpaarungen berechnen.
Wenn ich unsere Elisabeth als Zuchthündin nehmen würde (was noch in ferner Zukunft liegt), so könnte ich mit einer einzigen Verpaarung den COI der Welpen auf 23% drücken (wir erinnern uns, Elisabeth hat einen genetischen COI von 42,719%), das sind 19,719%!
Das finde ich enorm und es macht die unschätzbaren Möglichkeiten dieses Projektes allein für die Zucht deutlich. Alle wissenschaftlichen Erkenntnisse werden mit anderen Forschern geteilt. Es ist ein gemeinnütziges Projekt, dass die genetischen Gesundheitsprobleme und kurze Lebensdauer des heutigen Dobermanns auf der ganzen Welt ansprechen und erforschen will.
Ich hoffe es nehmen noch viele an diesem Projekt teil!


Für mich ist es die letzte Chance den Dobermann zu retten, über die Streuung von Genen die Krankheiten zurück zu drängen.
Denn auf einen Gentest für DCM brauchen wir nicht zu hoffen, dazu sind zu viele Genmutationen beteiligt.
Möglichst weit auseinander verpaart, ist vielleicht nicht mehr jeder dritte, sondern nur noch jeder 5. oder 6. Dobi betroffen. Das wäre doch schon mal ein erstrebenswertes Ziel.
EIN STÜCKCHEN HOFFNUNG!

Wir haben mit all unseren Hunden an diesem Projekt teil genommen!

Es ist so wichtig!

HELFEN SIE MIT!!!

 

 

Alle Informationen gibt es hier:

https://www.dobermandiversityproject.org/

 

Kontakt für Deutschland über:

Martina Fischer Reporting & Genetik
Waldstr. 7
 | D-56653 Wehr
Mobil: +49 (0) 178 185 66 49
E-Mail: 
m.fischer@dobermandiversityproject.org |
WEB
www.dobermandiversityproject.org

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

News aus dem Jahr 2018

 

 .

31.12.
2018

Heute ist der 31.12.2018, der letzte Tag im Jahr. Zeit zurück zu blicken auf ein Jahr mit guten und glücklichen Momenten und auch Momente, die man lieber vergessen möchte, weil es 
Momente voller Ärger und Trauer sind.

Eminem, Franklin und Franjo haben die Begleithundeprüfung bestanden!
Franklin wurde Deutscher Jungendchampion DV und unser Jack (Garp Extra Elite) hat seine ZTP bestanden!

Ende Januar haben wir Artus im Alter von fast 10 Jahren verloren und im April starb seine Schwester Amphilyki in Griechenland.
BlackPearl ging viel zu früh im Alter von knapp 8 Jahren und Curtis starb im Juli mit nur 5 1/2 Jahren viel zu früh. Unser Mitgefühl gilt den Besitzern!

Einen Tag vor Weihnachten musste ich erneut dem Wunsch eines Besitzers unserer Welpen Folge leisten und alle Fotos aus der Rubrik "Welpen im neuen zu Hause" löschen. Dieses Datenschutzgesetz macht mehr Ärger, als es nützt. Jeder kann hier jetzt nach Lust und Laune andere Menschen terrorisieren und ihre Arbeit zerstören! 

 

23.12.
2018

17.12.
2018

 
Es gibt tolle Neuigkeiten, Jamaica ist tragend!!!

Heute endlich war Termin zum Ultraschall, der uns Gewissheit bringen sollte, ob unsere Reise nach Tschechien erfolgreich war. 
Obwohl Jamaica durch ihren gesteigerten Appetit schon gezeigt hat, dass sie tragend sein könnte bringt so eine Ultraschalluntersuchung endlich Gewissheit. Wir konnten sie kleinen Herzen schon schlagen sehen...so schön!
Nun werden wir alles vorbereiten und wenn alles nach Plan läuft werden wir um den 19.Januar 2019 wieder Welpen haben. Ich freu mich so!

 

18.11.
2018

Wir waren in Tschechien! 

Jamaica wurde heute von dem tschechischen Rüden Apollo od Novomlýnských Jezer belegt!
Wir hoffen auf gesunden Nachwuchs im Januar 2019.
Bei unserem Besuch konnten wir Apollo bei der Arbeit beobachten. Ich kann nur sagen, toller Hund, super Arbeit und Apollo hat mich total überzeugt!

04.11.
2018

Franjo von der Wartburgstadt hat heute seine Begleithundeprüfung bestanden!

 

Marion und Franjo (Elmo) haben sich auch getraut. 
Im MV Neuköln - Kreuzberg e.V. haben die beiden ebenfalls ihre BH bravurös bestanden!
Ganz souverän hat Marion ihren Franjo über den Platz geführt. Wir sind stolz auf euch, dass habt ihr so super gemacht! Weiter so!

01.11.
2018

Franklin von der Wartburgstadt hat heute seine Begleithundeprüfung bestanden!

Heute war Herbstprüfung in Recklinghausen.
Kathrin stellte sich mit Franklin (Franz) den kritischen Augen unseres Obmannes für Ausbildung und Leistung Herrn Willi Cohnen und trat zur BH an. Sie haben bestanden!
Herzlichen Glückwunsch und genauso viel Erfolg auf dem weiteren Weg im Hundesport!
Das habt ihr toll gemacht!

 

19.10.
2018

Es gibt tolle Neuigkeiten und ich bin so glücklich!!!

Am 09.10.18 waren wir mit Jamaica in München zur Herzuntersuchung. Im Ultraschall war alles unauffällig und unverändert gut. Gestern kam der erlösende Anruf!
Das 24h EKG ist ausgewertet und es gibt keine Auffälligkeiten!!!
Jamaica hat momentan keine Anzeichen für DCM!
Jetzt können wir an unseren G-Wurf denken und einen passenden Partner für Jamaica suchen.

 

14.10.
2018

Heute ist etwas für mich unglaubliches passiert! 
Am Nachmittag erreichte mich eine Email von ehemaligen Welpenbesitzern. Ich dachte ich traue meinen Augen nicht, soooo traurig!

Ich soll alle Bilder ihres Hundes löschen! Bilder aus dem Ordner: Welpen in neuem zu Hause! Dank des Datenschutzgesetzes unserer tollen Bundesregierung muss ich das tun. Alle Bilder, die nicht meine eigenen sind. 

Das tut mir unendlich weh! Als wollte man diesen wunderbaren Hund auslöschen? Sooooo traurig!!! Ich werde ihn nie vergessen, Gefühle kann man nicht löschen.

Curtis von der Wartburgstadt   29.10.2012 - 15.07.2018

04.10.
2018

 

Wir trauern um Amphilyki von der Wartburgstadt

WT. 07.03.2008 - 22.04. 2018

Unsere Gedanken sind bei ihrem Besitzer, der sie sehr geliebt hat.
Für mich war Lyki immer etwas besonderes, denn sie war ihrer Mutter so ähnlich. Ich hatte immer das Gefühl Ophaya lebt in ihr weiter. Nun sind die beiden wieder vereint.

Ruhe in Frieden mein schönes Mädchen. Eines Tages sehen wir uns wieder! 

                                 

29.09.
2018

 Jack hat heute seine ZTP bestanden!

Bei Richter Armin Hoppe bestand unser Jack seine Prüfung in Waltershausen mit Sg 1B.
Wir sind sehr glücklich über die sehr gute Bewertung!

 

31.07.
2018

Heute wird unser B-Wurf 8Jahre alt!

Happy Birthday Blackmore, Belinda, Blade, Britney und Brownson! Ich wünsche euch allen Gesundheit und jede Menge Flausen im Kopf, denn mit 8 ist man noch lange nicht alt. Auch wenn einige von euch schon gehen mussten, so werdet ihr eure Besitzer noch lange auf Trap halten! Und lasst Euch heute einen extra Knochen geben!

                                

22.07.
2018

Landesgruppensiegerschau Westfalen

 

Heute war Franklin und Fletcher von der Wartburgstadt in Dortmund zur Ausstellung.
Bei Richter Martin Gschwindl konnte Fletcher ein V2 in der Jugendklasse erreichen. Er war einfach ein wenig zu schmal. Aber sicher kommt da noch etwas, er ist ja noch nicht erwachsen.

Franklin bekam ein V1 in der Jugendklasse und hat damit den Deutschen Jugendchampion DV voll. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!

15.07.
2018

Lanesgruppensiegerschau Niedersachsen!

Franklin von der Wartburgstadt wurde heute Jugendsieger auf der LG Siegerschau Niedersachen! Richter Hans Wiblishauser bewertete ihn mit V1! Ganz herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

 

                                

08.07.
2018

Landesgruppensiegerschau Thüringen am 08.07.2018

Wir haben uns mit Katrin verabredet, um Franklin erneut auszustellen. Es wäre doch gelacht, wenn dieser schöne junge Rüde nicht den Jugendchampion schaffen würde. Auf der Landesgruppensiegerschau in Uthleben hat Richter Martin Geschwindel aus Österreich mit V1  bewertet. Er bekommt damit die zweite Anwartschaft für den Jungendchampion. Ausgestellt wurde er von seinem Züchter, Maik Gerth. Vielen Dank Maik! Herzlichen Glückwunsch zum zweiten V1 und einem wunderschönen Tag in Uthleben!

                                

24.06.
2018

CAC Schau in Recklinghausen am 24.06.2018

Heute hat Katrin ihren Franklin von der Wartburgstadt auf der Ausstellung in Recklinghausen zum ersten Mal selbst ausgestellt. Vielen Dank an Sabine Lorenz, die Franklin im Ring präsentierte. Richter Tamas Dohoczki aus Ungarn bewertete Franklin mit einem V1 und der Anwartschaft für den Jungendchampion. Herzlichen Glückwunsch!

                                

31.05.
2018

Unsere E's feiern heute ihren 2. Geburtstag!

Happy Birthday! Ich hoffe und wünsche mir, dass ihr alle gesund bleibt und ganz lange in euren Familien sein könnt. Zur Feier des Tages gibt es heute bestimmt einen extra großen Knochen.

                                

07.03.
2018

Heute wird unser A-Wurf 10 Jahre alt!

Unglaublich wie die Zeit vergeht. Heute vor 10 Jahren kamen unsere ersten Welpen zur Welt. Ophaya war eine tolle Mama und wir waren so glücklich. Es war ein riesen Wurf. 12 Welpen haben uns alles abverlangt und trotz viel Arbeit und schlafloser Nächte hatten wir unendlich viel Freude. Das war es, was wir wollten!

Happy Birthday! Bleibt gesund und munter und ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit in  euren Familien.

                                

06.03.
2018

Heute wird unser D-Wurf 3 Jahre alt!

 

Alles Gute zum Geburtstag! Bleibt gesund und lebt lange in euren Familien.

                                

03.03.
2018

 

Eminem von der Wartburgstadt hat heute mit mir in der SV OG Banzendorf-Lindow unter dem Richter Roland Franke und dem Prüfungsaufsichtsrichter Holger Grube-Einwald die Sachkundeprüfung und die BH erfolgreich bestanden. 
Unseren aller herzlichsten Glückwunsch Iris, ich bin stolz auf Euch und möchte mich bei Viola Hagen für die Hilfe bei der Ausbildung bedanken!

                              

26.02.
2018

Heute wird Jamaica schon 6 Jahre alt!

HAPPY BIRTHDAY meine Maus!
Ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag!
Ich bitte dich, bleib noch lange gesund, treibe mich mit deinem hübschen Sturkopf in den Wahnsinn und guck mich dann so an, als könntest du kein Wässerchen trüben. Ganz viele Jahre möchte ich noch mir Dir kuscheln und eins noch... Ich hab Dich lieb!

                             

21.02. 2018

HAPPY BITHDAY!

Ich wünsche unserem F-Wurf alles Gute zum Geburtstag!
Es ist Euer 1. Geburtstag und ich hoffe ihr lasst euch schön feiern.
Bleibt vor allem gesund und habt ein wunderschönes, fröhliches Leben mit euren Familien. Möge euch das Glück begleiten!

31.01. 2018

Wir trauern um Artus von der Wartburgstadt!

*07.03.2008 - 31.01.2018

Gute Reise schöner Junge!
Grüß deine Mama und alle die wir so sehr vermissen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Januar 2018

Wir wünschen unserer Familie, allen Freunden und Bekannten ein gesundes und glückliches neues Jahr! Mögen sich alle Wünsche erfüllen.

Wir werden in diesem Jahr keine Welpen haben, denn unsere Jamaica ist in der wohl verdienten "Babypause"!

Unser Augenmerk wird in diesem Jahr dem Hundesport gelten. Jack und Elisabeth sollen ZTP machen und auch die IPO1 streben wir an. Ich hoffe wir können unsere Ziele verwirklichen und wünschen uns ein gutes Jahr!

Januar 2015

Für die vergangenen Jahre habe ich heute ein Archiv eingerichtet. Wer nachlesen möchte, einfach auf das gewünschte Jahr klicken.

News 2017

News 2016

News 2015

News 2014

News 2013

News 2012

News 2011

News 2010

News 2009

News 2008

 

 

News aus dem Jahr 2019

 

 .

 24.12.2019

 13.12.2019

 Uns bleibt auch nichts erspart!
Ich komme gerade aus München zurück. Jamaica musste zur Kontrolle der Medikation vorgestellt werden. Jack zur Routineherzuntersuchung.
Das Herz von Jack hat sich weiter vergrößert und nun hat auch er die Diagnose DCM im okkulten Stadium. Nun wird auch er mit Tabletten behandelt und wieder kann man nur hoffen, dass ihm die Medikamente möglichst lange helfen. Es ist nun unser vierter Hund, der an dieser verdammten Krankheit erkrankt ist. Was nützt mir nun sein toller Arbeitstrieb, wenn ich nicht mehr mit ihm arbeiten kann? Wie diesen Hund auslasten ohne ihn zu überlasten?
 Ich fühle mich, als sei ich in ein tiefes Loch gefallen. Es ist einfach nur noch traurig! 

 29.10.2019

 

HAPPY BIRTHDAY!

Alles erdenklich Gute zum 7. Geburtstag! Das wünsche ich von ganzen Herzen unserem C-Wurf. Es ist unglaublich wie die Zeit vergeht. Sieben Jahre ist es schon her, dass Chuma, Caramel, Cosmos, Clarence, Cedric, Cortez, Celina, Cookie und Clayton das Licht der Welt erblickt haben. Die Erste war damals Caramel, dicht gefolgt von Cosmos! Wir waren so glücklich und stolz über diese tollen Welpen. 
Bleibt gesund und lebt lang und glücklich in euren Familien!

 25.10.2019

 Es gibt schlechte Neuigkeiten!
Maik war mit Jamaica zur jährlichen Routine Herzuntersuchung. Erst bei Dr. Schramm in Erlangen und weil wir es nicht glauben konnten eine Woche später in München an der LMU.
Jamaica ist nicht mehr DCM frei. Damit ist für sie die Zucht beendet!
Wir sind erschüttert!
Jamaica wird im Februar 8 Jahre alt und war immer gesund. Jedes Jahr haben wir sie untersuchen lassen, nie gab es Anzeichen für DCM. ...und nun... 

Und immer noch gibt es Dobermann Leute und Züchter, die sich hinstellen und sagen es sei ja gar nicht so schlimm, alles übertrieben! Entweder sind sie an Ignoranz nicht zu überbieten oder es sind eiskalte berechnende Lügner. Es ist mehr als traurig und macht mich sehr, sehr wütend!

 

 22.09.2019

 

Elisabeth und ich haben heute die BGH1 bestanden!

Es war absolut traumhaftes Wetter in Waltershausen. Wir hatten gute Stimmung, viele Prüfungsteilnehmer und jede Menge Besucher. 
Richter Ingolf Zygmanosky hatte alle Hände voll zu tun und hat alle Prüflinge gerecht und souverän bewertet. Unsere Anke Hoffmann hat ein tolles Essen gezaubert und die Prüfung war wie immer gut vorbereitet. Danke Jürgen!

 21.09.2019

 

 

Es ist echt nicht zu glauben!
Da treffen sich Finnegan und Freya ganz zufällig in einem winzigen Weinort Sommerhausen in Unterfranken. "Schau mal Schatz, da vorne ist ein Dobi..."
So oder so ähnlich ist es gewesen :-) als sich die Geschwister zum ersten Mal wieder getroffen haben. Die Besitzer kannten sich bis dahin nicht! Man spricht sich an, und nach dem dritten Satz ist klar, es sind beides Wartburgstadtdobis und auch noch Geschwister!
Manchmal spielt das Leben schon Streiche!

 21.06.2019

Das Ergebnis der Herzuntersuchung ist da!

Elisabeth hatte keine Auffälligkeiten im 24h EKG - alles in Ordnung! Im Moment keine Anzeichen für DCM. Gott sei Dank!

Im Ultraschall war Jack's Herz grenzwertig, das 24h EKG zeigt jedoch keinerlei Auffälligkeiten. Das lässt hoffen! Der Troponin Wert ist allerdings erhöht und im Oktober werde ich ihn wieder mit nach München nehmen, wenn Jamaica zur Untersuchung fährt.

 

 

 16.08.2019

 

Heute hatten wir ganz unverhofft Besuch!

Germaine war mit ihrer Familie auf der Wartburg und was liegt da näher, als uns zu besuchen.
Ich habe mich riesig gefreut meine kleine Maus wieder zu sehen. Sie ist ein stolzes wunderschönes Mädchen geworden! Das freut nicht nur die Besitzer, sondern auch ganz besonders mich. Die Mama allerdings wollte von ihren Kind nichts wissen ;-)

 13.06.2019

Arwen von der Wartburgstadt 07.03.2008 - 13.06.2019

Heute ist Arwen von uns gegangen!
In den letzten Wochen ist mir beim Gassi gehen immer wieder aufgefallen, dass Arwen einfach nur da stand und ganz weit in die Ferne schaute, so als wollte sie sich alles noch einmal ganz genau ansehen, sich alles einprägen. Ich hatte das Gefühl sie nimmt Abschied.
Und so war es auch. Arwen hat seit gestern nichts mehr gefressen und ist heute in den Abendstunden eingeschlafen. Ich bin dankbar dafür, dass sie bis zuletzt fit und mobil war, ihren Garten bewacht und genauestes kontrolliert hat, man ihr nichts angemerkt hat.

Schlaf gut meine kleine Maus! Ich habe dir Arwen's Abendstern um den Hals gelegt und wir haben dich neben Belinda begraben.
Komm gut über die Regenbogenbrücke. Dort wirst Du deine Geschwister, deine Mama und alle die wir so liebten wieder sehen. Und ich bin sicher, wenn der Tag gekommen ist, werden auch wir uns wieder sehen.

 

 

 07.06.2019

Wir waren wieder in München an der LMU zur Herzuntersuchung. Dieses Mal hatten wir Elisabeth und Jack dabei. Elisabeth war im Ultraschall absolut unauffällig und darüber sind wir sehr glücklich!
Aber....Jacks Herz hat sich seit der letzten Untersuchung im Oktober 2017 vergrößert.
Eine sehr schlechte Nachricht! Irgendwie scheinen wir mit unseren Rüden kein Glück zu haben.

 

 19.05.2019

 

Es ist heute eigentlich schon September, aber ich konnte mich erst heute dazu durchringen endlich über den schrecklichen und viel zu frühen Tod von Darwyn zu berichten. Lange habe ich gebraucht, um dieses schreckliche Ereignis zu verarbeiten und noch immer treibt mir der Gedanke daran Tränen in die Augen.

Darwyn von der Wartburgstadt 06.03.2015 - 19.05.2019

Darwyn zeigte im Februar, dass es ihm nicht gut geht. Sein Besitzer brachte ihn zum Tierarzt und im Ultraschall stellte dieser einen riesigen Milztumor fest. Darwyn musste schnellstmöglich operiert werden, um überhaupt eine Chance zu haben. Am 22.Februar wurde Darwyn die Milz samt Tumor entfernt. Die OP dauerte lange und war äußerst schwierig, aber die Tierärztin leistete gute Arbeit und beendete die OP erfolgreich. Jetzt hieß es hoffen!

Darwyn war ein Kämpfer, am Anfang noch etwas schwach, kam er schon bald wieder auf die Beine und seine Genesung schritt voran. Er war wieder der Alte und konnte auch wieder seinen geliebten Sport machen. Alle waren wir glücklich über die schnelle Genesung und glaubten ihn über den Berg.

Im Mai 2019 ging es ihm wieder nicht gut. Im Ultraschall zeigte sich, dass der Krebs zurück ist. Es war ein Schlag ins Gesicht, damit hatte keiner gerechnet. 
Nachdem nun die Leber, der Magen angefriffen war, musste Jens unseren geliebten Darwyn gehen lassen. Es gab keine Hoffnung mehr!

Run free, schöner Junge!
Im Herzen sind wir bei dir und du bei uns! Wir werden dich nie vergessen! Du bleibst in unserer Erinnerung der verrückte, liebenswerte und lebensfrohe Hund, Neles bester Freund!
Unser aufrichtiges tief empfundenes Beileid gilt seinen Besitzern.

Für Dich mein Freund!

 

 15.05.2019

Heute kam das Ergebnis des Gentests vom Doberman Diversity Projekt!
Arwen ist Träger einer Mutation des DCM1 (PDK4) Gens, aber das wussten wir schon.
Von allen anderen Erbkrankheiten ist sie frei. Ihr Inzuchtcoeffizient beträgt 48%, aber da sie sehr eng gezogen ist, war auch das keine Überraschung.

Jamaica ist frei von allen genetisch bedingten Erbkrankheiten. Das freut uns sehr! 
Ihr Inzuchtcoeffizient beträgt 49% und darüber bin ich doch sehr erstaunt. Mit so einem hohen COI haben wir nicht gerechnet. Ein Grund mehr nach Deckrüden zu suchen, die möglichst wenig verwandt sind. Ich bin froh am Projekt mit all unseren Hunden teil genommen zu haben! 

 24.04.2019

Heute sind die beiden Testkids aus Amerika von Embark gekommen. Ich freue mich mit Arwen und Jamaica am Doberman Diversity Projekt teil nehmen zu können.

Mit Arwen war ich in der Tierklinik Mühlhausen, um sie gründlich durchchecken zu lassen. Leider zeigte das Blutbild, dass ihre Nieren nicht mehr richtig arbeiten und sich ein kleiner Milztumor entwickelt. Ich weiß nun, dass ihre Zeit begrenzt sein wird und bin doch froh und dankbar, dass sie uns die vielen Jahre immer gesund und munter begleitet hat. 

 20.04.2019

 

Es ist Ostern! Eigentlich hatten wir uns auf ein schönes Osterfest gefreut, ohne Sorgen und ohne Stress. Doch es kommt immer anders als man denkt.

Arwen unser altes Mädchen, wollte heute nicht fressen. Das ist äußerst Besorgnis erregend! Arwen frisst IMMER!!!
Sie würde nie Futter stehen lassen, sowas gibt's hier nicht. Ich mache mir Sorgen! Hoffentlich steckt nichts Ernstes dahinter.

 

 19.04.2019

Heute ist Karfreitag! Heute zieht unser Nesthäkchen der kleine Garreth aus. Unser Kleinster wird in Zukunft im schönen Leipzig leben.

Nun sind alle unsere Welpen in ihr neues zu Hause gezogen. Die schöne Welpenzeit ging viel zu schnell vorbei! Bei uns kehrt wieder der Alltag zurück und wir haben wieder Zeit für unsere Hunde, Haus und Hof.

 

 13.04.2019

Gillian unser Kasper zieht heute in sein neues zu Hause. Am schönen Rhein bei Koblenz wird sein zu Hause sein. Du wirst mir fehlen. 

 

 07.04.2019

Heute wird Gudjon abgeholt. Auch er wird eine Gefährtin in seinem neuen zu Hause haben. Gudjon lebt jetzt bei Frankfurt in Glashütten. 

 23.03.2019

Gianna zieht heute in ihr neues zu Hause. Unsere kleine Powermaus wohnt jetzt bei einem Dobermannrüden Namens Odin bei Augsburg.

 

 22.03.2019

Plötzlich und völlig unerwartet hat uns heute Belinda für immer verlassen!

Belinda von der Wartburgstadt 31.07.2010 - 22.03.2019

Alles war wie immer! Plötzlich ging es Belinda schlecht und ich habe sie zum Tierarzt gefahren. Es war zu spät! Ein Tumor von dem wir nichts wussten beendete ihr Leben ganz unverhofft. Wir sind völlig fassungslos!
Komm gut über die Regenbogenbrücke meine schöne Maus. Deine Mama und dein Papa warten auf dich. Jetzt hast du keine Schmerzen mehr und kannst mit deinen Geschwistern über grüne Wiesen toben. Ich bin sicher, wir sehen uns eines Tages wieder!

 18.03.2019

Gapollo wird heute abgeholt und lebt jetzt in der Nähe von Jena.

 

 17.03.2019

Heute verlässt uns Gianluca. Er wird zukünftig in der Nähe von Frankfurt zu Hause sein.

 

 16.03.2019

Heute gehen Garya und Germaine  in ihr neues zu Hause. Garya lebt zukünftig in der Eifel und Germaine in Dresden.

 

 15.03.2019

Heute ist Wurfabnahme!

Für die Kleinen beginnt der Tag schon früh. Erst kommt Frau Dr. und chipt und impft die kleinen Gangster. Jeder wird genau untersucht und es gab keinen Beanstandungen. Kaum war Frau Dr. weg, da kommt Jürgen um den Wurf abzunehmen. Alle Welpen haben sich prächtig entwickelt. Es gab nichts zu beanstanden und so werden alle Welpen ins Zuchtbuch eingetragen. 

 07.03.2019

Heute ist ein ganz besonderer Tag!
HAPPY BIRTHDAY Arwen und AmunRa! 

Arwen und AmunRa feiern heute ihren 11. Geburtstag. Ja den 11. Geburtstag, man kann es kaum glauben. ich bin so glücklich, dass es die beiden noch gibt und sie noch immer so fit sind. Man geht ein bisschen steif und muss sich nach dem Aufstehen erst strecken. Die ersten grauen Haare zeigen sich am Schnäutzchen, aber sonst geht noch immer nichts langsam. Bleibt noch lange so fit und bereichert unser Leben!

 

 06.03.2019

HAPPY BIRTHDAY unseren D's!

Heute werden Deleyla, Darwyn, Davos und Duke schon 4 Jahre alt! Feiert schön und ich wünsche Euch ein langens gesundes Leben in euren Familien!

 

 21.02.2019

HAPPY BIRTHDAY unseren F's zum 2. Geburtstag!

Heute feiern Franklin, Franjo, Faifax, Fion, Faramir, Fletcher, Flemming, Farrokh, Finnegan, Fandaguero und Freya ihren zweiten Geburtstag. Ich gratuliere euch allen ganz herzlich und wünsche euch von ganzem herzen Gesundheit und ein tolles Leben in euren Familien!

Hier gibts ein tolles Video voller schöner Erinnerungen. Danke Marion! 

 03.02.2019

Gestern war unser Zuchtwart da und hat unsere Babys und die Mama begutachtet. Er war sehr zufrieden. Vor allen Jamaica merkt man die Babys nicht an, abgesehen von der gut gefüllten Milchbar ;-)

 

 18.01.2019

Wir haben Welpen!

Meine Jamaica hat in der Nacht vom 17.01. auf den 18.01.19 neun quicklebendigen, gesunden Welpen das Leben geschenkt. Es sind 4 Hündinnen und 5 Rüden, alle schwarz.

Die Welpen sind fit und trinken sehr gut und werden von ihrer Mama und natürlich uns bestens versorgt!

 09.01.2019

Aragorn von der Wartburgstadt 07.03.2008 - 29.12.2018

Wir trauern um Aragorn von der Wartburgstadt!
Aragorn musst im Alter von 10 Jahren und 9 Monaten von seinen Leiden erlöst werden.
Aragorn konnte sich nur noch unter Schmerzen bewegen, bis er nicht mehr aufstehen konnte. So macht sich das Alter auch beim Hund in den Knochen und Gelenken bemerkbar, genau wie bei uns Menschen auch. Unser aufrichtiges und tief empfundenes Beileid gilt den Besitzern, die ihn bis zuletzt nicht von der Seite wichen.
Lieber Aragorn, gute Reise ins schöne Regenbogenland! Dort gibt es keine Schmerzen und du kannst mit deinen Geschwistern rennen und spielen, so wie einst in unserem Garten.

Januar 2019

Wir wünschen unserer Familie, allen Freunden und Bekannten ein gesundes und glückliches neues Jahr! Mögen sich alle Wünsche erfüllen.

Wir erwarten im Januar Welpen, unseren G-Wurf! 
Unser ganzes Augenmerk ist auf die Geburt und Aufzucht der Welpen gerichtet. Und wir hoffen für alle tolle Besitzer zu finden!

In diesem Jahr soll Jack und Elisabeth die IPO1 bestehen, dass wäre unser Ziel im Hundesport. Ich hoffe wir können unsere Ziele verwirklichen und wünschen uns ein gutes und gesundes neues Jahr!

Januar 2015

Für die vergangenen Jahre habe ich heute ein Archiv eingerichtet. Wer nachlesen möchte, einfach auf das gewünschte Jahr klicken.

News 2018

News 2017

News 2016

News 2015

News 2014

News 2013

News 2012

News 2011

News 2010

News 2009

News 2008

 

 

News aus dem Jahr 2020

 

 .

Januar 2020

Wir wünschen unserer Familie, allen Freunden und Bekannten ein gesundes und glückliches neues Jahr! Mögen sich alle Wünsche in Erfüllung gehen.

In naher Zukunft werden wir keine Welpen mehr haben!
Wir haben im Moment keine geeignete Zuchthündin mehr und müssen uns nun selbst auf die Suche nach einem Welpen für die Zucht begeben. Ich hoffe wir finden eine geeignete Hündin, was sicher nicht einfach wird! Unsere Ansprüche an die Elterntiere sind hoch und die an den Züchter ebenso! Wir erwarten die gleichen Maßstäbe, wie wir sie selbst in der Zucht leben! Wir werden keine Kompromisse eingehen!

 

Januar 2015

Für die vergangenen Jahre habe ich heute ein Archiv eingerichtet. Wer nachlesen möchte, einfach auf das gewünschte Jahr klicken.

News 2019

News 2018

News 2017

News 2016

News 2015

News 2014

News 2013

News 2012

News 2011

News 2010

News 2009

News 2008